Weiss

Ja, ich weiss, das Blog ist sehr schlicht.
Aber ich finde, das passt irgendwie zur Situation.
Ein unbeschriebenes Blatt, ein Neuanfang.

Das hat auch was Schönes.
Das Leben neu malen zu dürfen. Und ganz bald wird es dann hier auch wieder bunter.

Da wird ein Kind sein (von dem ich natürlich keine Fotos posten werde, aber über das ich ganz sicher erzählen werde), ich werde ganz sicher wieder nä.hen und andere Fo.tos zeigen, es soll auf jeden Fall kein Tussi-Blog und auch kein Mami-Blog werden, sowas mag ich ja gar nicht.

Ihr werdet schon sehen. Von allem etwas.
Nur nicht zu viel raushängen lassen. Man soll mich ja nicht finden.

Ja, ich befinde mich (noch) in Duckhaltung.
Ist leider so.

Advertisements

2 Gedanken zu “Weiss

  1. Ich bin gespannt auf euch 😉
    Und ich finde es auch sehr schwer, anonym und gleichzeitig persönlich in der Bloggerwelt unterwegs zu sein. Ich zeige gerne Bilder, aber ansonsten sind wir weitestgehend anonymisiert und ich bin auch nicht suchbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s