Geplant.

Übrigens finde ich, dass nach einem Jahr mal gut ist mit dem ausschließlichen Menschlein-Content.
Klar, das Thema füllt mich aus. Tag und Nacht. Oh ja.
Aber vielleicht gerade deshalb sollte das Blog sich jetzt bald mal wieder auch um andere Dinge drehen.
Ich werde versuchen, hier und da mal wieder ein Rezept oder eine Film-/Buch-Rezension einfliessen zu lassen. Und falls das mit der Wohnung und dem Minigärtchen klappen sollte, wird das bestimmt auch ein spannendes Thema sein.
Ich meine ja nur- vielleicht hat der/die ein oder andere (kinderlose?) LeserIn ja in der Vergangenheit fluchtartig weggeklickt, weil es hier „nur“ um Schwangerschaft, Geburt und Minimensch ging.
Also. Wenn das so ist. Das wird jetzt anders. Ganz bestimmt.
Du kannst ruhig bleiben.

Advertisements

2 Gedanken zu “Geplant.

  1. Wie schön geschrieben =)
    Ich bin kinderlos und wünsche mir ein Kind und abundwann stelle ich mir die Frage ob ich dies mir so vom Herzen wünsche oder das Leben danach ruft. So lese ich gerne Blogs von den Kinderlein und deren Geschichten. Aber ich arbeite auch mit Kindern;) Über die anderen Themen lese ich auch gerne. schreib wonach DIR sso der Kopf steht oder der Wind weht =)

    • Hui, das klingt nett. 🙂 Schön, Dich hier zu haben. Ich wollte immer Kinder… die Umstände hatte ich mir erwas anders ausgemalt, aber bin trotzdem sehr glücklich mit meinem Sohn. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s